J-Braid X8 – Schnüre / Geflochtene Schnüre (2024)

Wir verwenden ein technisch bedingtes Session-Cookie (verfällt am Ende der Sitzung). Deine vollständige Zustimmung zu Cookies sowie externen Inhalten bietet Dir einen erweiterten Komfort, und uns die Möglichkeit dieses Angebot zu verbessern.

Betreiber der Website:

Daiwa Germany GmbH

Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 309065-0

E-Mail: info@daiwa.de

Rechtsform der Gesellschaft: Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Vertretung der Gesellschaft: Motohiko Obayashi (Geschäftsführer)

Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 47 987 München

Umsatzsteuer-ID gem. §27a UStG: DE128219782
Steuer-Nr.: 9117012400333

Zuständige Kammer: Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern

Inhalt, Konzeption und Administration:

Daniel Mikulic
Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München
Deutschland

Verantwortlich gemäß §55 II RstV (Rundfunkstaatsvertrag):

Tobias Hilfer
Georg-Brauchle-Ring 23-25
80992 München
Deutschland

Alle Angaben gem. §5 TMG (Telemediengestz)


Datenschutzerklärung gemäß DSGVO

Am 25.05.2018 trat die Europäische Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) in Kraft. Wir haben diesbezüglich auch unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Unserer Informationspflicht gemäß Art. 13 und 14 („DSGVO“) kommen wir mit den folgenden Datenschutz-Bestimmungen nach. Hier finden Sie alle Informationen bezüglich des Umgangs mit Ihren Daten und zu Ihren persönlichen Datenschutz-Rechten.

Diese Datenschutzbestimmungen („Bestimmungen“) legen dar, wie wir, die Daiwa Germany GmbH / Globeride Inc. („wir“, „uns“ und „unsere/s/n/m“) als ein Verantwortlicher die personenbezogenen Daten unserer Kunden und Geschäftspartner sowie deren Mitarbeiter („Sie“ und „Ihre/s/n/m“) verarbeiten und welche Maßnahmen und Prozesse wir eingerichtet haben, um angemessenen Schutz für diese Daten sicherzustellen. Das Bereitstellen dieser Informationen ist eine der Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 („DSGVO“).

Diese Bestimmungen stellen in keiner Weise eine vertragliche Beziehung zwischen Ihnen und uns her, und wir können sie mitunter ändern.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

  1. Kontaktdaten des Verantwortlichen

    Daiwa Germany GmbH
    Georg-Brauchle-Ring 23-25
    80992 München
    Deutschland

  2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

    Daiwa Germany DSB:
    Masahiko Kimura
    Email: DPO@daiwa.de

2. Rechtmäßige Verarbeitung

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeiten,

  1. wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung gegeben haben (Sie können Ihre Einwilligung jeder Zeit widerrufen, indem Sie einen Antrag an die unten stehenden Kontaktangaben übermitteln) (Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO);
  2. wenn die Verarbeitung notwendig ist, um Ihnen/Ihrem Arbeitgeber unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen (Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO);
  3. wenn die Verarbeitung notwendig ist, um auf ein Ersuchen von Ihnen/Ihrem Arbeitgeber zu antworten (Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO);
  4. wenn die Verarbeitung notwendig ist, um die Beziehung zu Ihnen/Ihrem Arbeitgeber aufrecht zu erhalten (Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO);
  5. wenn die Verarbeitung notwendig ist, um unseren rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen (Artikel 6 Abs. 1 lit. c DSGVO);
  6. wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um die berechtigten Interessen von uns oder einem Dritten zu schützen, und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person die erstgenannten Interessen nicht überwiegen (Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).


3. Welche personenbezogenen Daten erheben wir zu Ihrer Person3.1 Wir verarbeiten die folgenden Arten von personenbezogenen Daten über Sie:

  1. Ihren Namen, Ihre Email-Adresse sowie weitere Kontaktdaten und Ihren Geburtstag;
  2. Informationen zu unseren Produkten, die sich im Besitz von Ihnen/Ihrem Arbeitgeber befinden;
  3. Ihre Funktion, Position und/oder die Stellenbezeichnung Ihres Anstellungsvertrags;
  4. Details in Bezug auf Ihre Vorlieben, was Arten an Marketingevents oder –Materialien angeht;
  5. Details hinsichtlich des Zutritts auf unser Firmengelände, Ihren Zugriff auf unsere Systeme, Websites; und
  6. Ihre Mitteilungen, Rückmeldungen oder Beiträge zu Erhebungen und Fragebögen.

3.2 Sie sind ggf. verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen, damit wir unsere Geschäftstätigkeiten und -abläufe durchführen, die Beziehung zu Ihnen/Ihrem Arbeitgeber aufrechterhalten, Ihnen/Ihrem Arbeitgeber unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen oder unseren rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen nachkommen können. Sollten Sie es versäumen Ihre personenbezogenen Daten zu übermitteln, können wir eventuell unsere Beziehung zu Ihnen/Ihrem Arbeitgeber nicht aufrechterhalten oder unsere Produkte und Dienstleistungen Ihnen/Ihrem Arbeitgeber nicht zur Verfügung stellen.

3.3 Wir setzen alles daran, die Richtigkeit und Vollständigkeit Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu wahren, und sicherzustellen, dass all Ihre personenbezogenen Daten auf dem neuesten Stand sind. Allerdings können Sie uns hierbei äußerst hilfreich unterstützen, indem Sie uns sofort über jegliche Änderungen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten informieren oder sobald Sie davon Kenntnis erlangen, dass wir unzutreffende personenbezogene Daten zu Ihrer Person haben. Für Verluste, die auf unzutreffende, unechte, fehlerhafte oder unvollständige personenbezogene Daten zurückzuführen sind, die wir von Ihnen erhalten haben, sind wir nicht verantwortlich.

4. Wie wir personenbezogene Daten erheben

Normalerweise erheben wir Ihre personenbezogenen Daten von den Informationen, die Sie/Ihr Arbeitgeber uns im Laufe der Beziehung zwischen uns und Ihnen/Ihrem Arbeitgeber übermitteln. Dies erfolgt üblicherweise indem Sie/Ihr Arbeitgeber uns Emails und andere Art der Korrespondenz, Visitenkarten, Formulare oder Dokumente zukommen lassen, die verwendet werden, wenn Sie/Ihr Arbeitgeber sich in unsere Liste für den Newsletter-Versand oder für die Marktdaten eintragen, wenn Sie als für Ihren Arbeitgeber handlungsbefugte Person benannt werden, die Anmeldeinformationen, die Sie/Ihr Arbeitgeber nutzen, um für sich selbst oder für Ihren Arbeitgeber Zugriff auf unsere Produkte und Dienstleistungen zu erhalten.

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten ggf. auch aus anderen Quellen, wie beispielsweise durch unsere Konzerngesellschaften, unsere Händler oder Partner im Einzelhandel, Zeitschriftenherausgeber, PR-Firmen, Einrichtungen der Betrugsbekämpfung, Kreditauskunfteien, den Einträgen bei staatlichen Behörden und den sozialen Medien.

5. Wie wir personenbezogene Daten verwenden

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Beziehungsmanagement mit Ihnen/Ihrem Arbeitgeber und der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen für Sie/Ihren Arbeitgeber zu den folgenden Zwecken:

  1. um Ihnen/Ihrem Arbeitgeber die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen;
  2. um auf Nachricht oder Schreiben von Ihnen/Ihrem Arbeitgeber zu antworten;
  3. um unsere Produktgarantien für registrierte Produkte zu verwalten;
  4. um Ihnen/Ihrem Arbeitgeber Werbe- und Marketingmaterialien zu unseren Produkten und Dienstleistungen zukommen zu lassen, von denen wir denken, dass sie für Sie/Ihren Arbeitgeber von Interesse sein könnten;
  5. um die Bandbreite unserer Produkte, Dienstleistungen, Geschäfte, IT-Systeme und Webseiten zu verwalten, entwickeln und verbessern;
  6. um zu überwachen, dass die Gesetze und unsere Richtlinien und Standards eingehalten werden und um diese Einhaltung zu beurteilen;
  7. um überall in der Welt unseren rechtlichen und regulatorischen Verpflichtungen und Bestimmungen nachzukommen, inklusive der Berichterstattung an und/oder der Prüfung durch nationale und internationale Regulierungsbehörden;
  8. um Geldwäschekontrollen, Finanz- und Bonitätsprüfungen durchzuführen und zu Zwecken der Betrugs- und Verbrechensverhütung sowie der Betrugs- und Verbrechensaufklärung;
  9. zu administrativen Zwecken in Bezug auf Sicherheit von und Zugriff auf unsere Systeme, unser Firmengelände, unsere Plattformen, Webseiten und Apps;
  10. um Gerichtsbeschlüssen nachzukommen und unsere Rechte auszuüben und/oder zu verteidigen;
  11. für jegliche weiteren berechtigten Geschäftszwecke; und
  12. soweit anderweitig durch anwendbares Recht oder anwendbare Bestimmungen genehmigt oder erfordert.


6. Internationale Übermittlung von personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten können in ein Land oder Gebiet außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermittelt (oder dort ausgewertet oder gespeichert) werden, auch in Länder, deren Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten eventuell nicht auf demselben Stand sind wie im EWR. Insbesondere können wir Ihre personenbezogenen Daten mit unseren Konzerngesellschaften außerhalb des EWRs, darunter Japan, teilen. Wir werden sicherstellen, dass solche internationalen Übermittlungen den durch die DSGVO erforderten geeigneten oder passenden Garantien unterliegen. Sie können Abschriften der entsprechenden Garantiedokumente erhalten, indem Sie einen Antrag an die untenstehenden Kontaktangaben übermitteln.

7. Wann wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten offenlegen

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht verkaufen, vermieten oder damit handeln. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur den folgenden Empfängern offenlegen:

  1. unseren Konzerngesellschaften;
  2. von Ihnen genehmigten oder benannten Unternehmen;
  3. Dritten, die Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag verarbeiten (wie beispielsweise System-Providern, darunter Cloud-Providern);
  4. Dritten, die Ihre personenbezogenen Daten im eigenen Namen verarbeiten, um Ihnen oder Ihrem Arbeitgeber dadurch einen Dienst in unserem Auftrag bereitzustellen (wie beispielsweise unsere Auftragnehmer);
  5. Unternehmen, die Dienstleistungen zur Geldwäschekontrolle, Kreditrisikominderung und zu anderen Zwecken der Betrugs- und Verbrechensverhütung durchführen, sowie Unternehmen, die ähnliche Tätigkeiten ausführen, darunter Finanzinstitute, Kreditauskunfteien und Regulierungsbehörden, mit denen solche Informationen geteilt werden;
  6. jeglichen Dritten, an die wir irgendeines unserer Rechte oder irgendeine unserer Verpflichtungen abtreten;
  7. jedem potenziellen Käufer, sollten wir einen Teil unseres Geschäfts oder unserer Vermögensgegenstände veräußern; und
  8. jeder Regierungs- oder Regulierungsbehörde, jeder Gesetzesvollzugs- oder Aufsichtsbehörde oder Gericht, wenn wir dazu durch anwendbares Recht oder anwendbare Bestimmungen verpflichtet sind oder von ihnen dazu aufgefordert werden.


8. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen

Wir sind der Sicherung und dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verschrieben. Wir ergreifen technische und organisatorische Maßnahmen gemäß den Anforderungen des Artikels 32 DSGVO und § 19 TTDSG, um die personenbezogenen Daten der Nutzer zu schützen. Alle mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beteiligten Mitarbeiter sind zur Datengeheimhaltung verpflichtet.

9. Ihre Rechte in Bezug auf die von uns erhobenen personenbezogenen Daten

9.1 Gemäß der DSGVO haben Sie das Recht:

  1. gemäß Artikel 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten zu verlangen;
  2. gemäß Artikel 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  3. gemäß Artikel 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  4. gemäß Artikel 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Artikel 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  5. gemäß Artikel 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  6. gemäß Artikel 7 Absatz 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen; und
  7. gemäß Artikel 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können sich auch an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsorts oder Arbeitsplatzes oder der Aufsichtsbehörde unseres Geschäftssitzes wenden.
  8. gemäß Artikel 21 DSGVO der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das von uns ohne Angabe einer besonderen Situation umgesetzt wird. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Widerspruch telefonisch, per E-Mail, per Fax oder an unsere im Anfang dieses Datenschutzhinweises aufgeführte postalische Adresse zu richten.

9.2 Tritt eine der oben aufgelisteten Situationen ein, werden wir Sie ggf. darum bitten, Ihre Identität zu belegen, indem Sie uns eine Kopie eines gültigen Identifikationsdokuments zukommen lassen, damit wir dadurch unseren Sicherheitsverpflichtungen nachkommen und die unbefugte Offenlegung von Daten verhindern.


10. Wie lange werden wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

Wir verarbeiten und speichern die personenbezogenen Daten für die Dauer der Geschäftsbeziehung, die zwischen dem Kunden und uns besteht. Dies schließt auch die Anbahnung eines Vertrages (vorvertragliches Rechtsverhältnis) und die Abwicklung eines Vertrages mit ein.

Darüber hinaus verarbeiten und speichern wir die personenbezogenen Daten, soweit dies aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten erforderlich ist. Solche Pflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO). Weiterhin können andere gesetzliche Bestimmungen eine längere Aufbewahrungsdauer erfordern, wie zum Beispiel die Beweissicherung im Rahmen gesetzlicher Verjährungsvorschriften.

Falls die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten und Rechte nicht mehr erforderlich sind, werden sie regelmäßig gelöscht, es sei denn, ihre weitere Verarbeitung ist zur Erfüllung von Zwecken erforderlich, die durch ein überwiegendes berechtigtes Interesse unsererseits im Sinne des Artikels 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gerechtfertigt sind. Ein überwiegendes berechtigtes Interesse besteht beispielsweise, wenn eine Löschung nicht möglich oder nur mit unverhältnismäßigem Aufwand möglich ist aufgrund der besonderen Art der Speicherung und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist.

11. Direct Marketing

Sollten Sie uns mitteilen, dass Sie von uns oder unseren Konzerngesellschaften keine Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen und andere Marketingmaterialien erhalten wollen, werden wir Sie zum Zweck des Direct Marketing nicht mehr kontaktieren. Sie können uns unter Verwendung der untenstehenden Kontaktinformationen kontaktieren.

12. Cookies und Drittanbieter-Tools

Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die auf der Festplatte oder dem mobilen Gerät eines Nutzers gespeichert ist. Cookies werden durch Webserver generiert, wenn der Nutzer auf eine Internetseite geht, und dann an den Computer oder das mobile Gerät des Nutzers gesendet und dort für den späteren Zugriff darauf gespeichert. Sie erfüllen einige Funktionen, die mit dem Browsen auf Webseiten im Zusammenhang stehen, und werden für eine Vielzahl unterschiedlicher Zwecke eingesetzt, wie beispielsweise das Tracking [verfolgen] von Nutzern von einer Seite zur nächsten innerhalb einer Internetpräsenz. Dies kann die Erfahrung des Nutzers auf einer Webseite verbessern, da die Seite beispielsweise entsprechend der Vorlieben eines Nutzers und dessen Surfverhalten personalisiert werden kann.

Wir nutzen Cookies nur in bestimmten Bereichen dieser Webseite und die Zwecke, zu denen sie eingesetzt werden, sind im Folgenden dargelegt. Sie sind nicht dazu verpflichtet, dem Einsatz von Cookies einzuwilligen und können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Sollten Sie entscheiden, dies zu tun, könnten dies jedoch Ihre Surf-Erfahrung und bestimmte Funktionen auf der Webseite beeinträchtigen.

Diese Webseite verwendet die folgenden Cookies:

12.1 Cookies von Erstanbietern

Consent Cookie

Name: “websettings”

Speicherdauer: 1 Monat

Zweck: Store the consent settings for the user

PHP Session Cookie

Name: “DCS”

Speicherdauer: Sitzung

Zweck: Authentifizierung des Benutzers gegenüber dem Server für die PHP Session (z.B. für den Login)

12.2 Cookies von Dritten-Anbietern

Google Analytics

Name: „_ga“ und „ga[ID]“

Speicherdauer: 1 Jahr

Zweck:

Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verwendet diese Webseite Google Analytics 4, einen Webanalyse-Dienst der Google LLC. Für Nutzer in der EU/EWR und der Schweiz ist der Verantwortliche Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google").

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Websites ermöglichen. Die durch die Cookies gesammelten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics 4 hat standardmäßig die IP-Adressen-Anonymisierung aktiviert. Aufgrund der IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Laut Google wird die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Während Ihres Website-Besuchs wird Ihr Nutzerverhalten in Form von „Events“ erfasst. Ereignisse können sein:

  • Seitenaufrufe
  • Erster Besuch auf der Website
  • Start der Sitzung
  • Besuchte Webseiten
  • Ihr „Klickpfad“, Interaktion mit der Website
  • Scrolls (immer, wenn ein Benutzer bis zum Ende der Seite (90%) scrollt)
  • Klicks auf externe Links
  • interne Suchanfragen
  • Interaktion mit Videos
  • Datei-Downloads
  • gesehene/geklickte Anzeigen
  • Spracheinstellung

Ebenfalls erfasst werden:

  • Ihre ungefähre Lage (Region)
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • technische Informationen über Ihren Browser und die von Ihnen verwendeten Endgeräte (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
  • Ihr Internetdienstanbieter
  • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemedium Sie auf diese Website gekommen sind)

Im Auftrag von uns wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und Berichte über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die von Google Analytics bereitgestellten Berichte dienen der Analyse der Performance unserer Website.

Empfänger der Daten sind/können sein:

  • Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (als Auftragsverarbeiter gemäß Artikel 28 DSGVO).
  • Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA
  • Alphabet Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA

Für Datenübertragungen in die USA hat die Europäische Kommission am 10. Juli 2023 ihren Angemessenheitsbeschluss (Artikel 45 DSGVO) gefasst. Google LLC ist nach dem EU-US-Datenschutzrahmen zertifiziert. Da Google-Server weltweit verteilt sind und eine Übertragung in Drittländer (zum Beispiel Singapur) nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, haben wir auch die EU-Standardvertragsklauseln mit Google abgeschlossen.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Absatz 1 TTDSG.

Bitte folgen Sie diesem Link für weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter-Seiten:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245

YouTube

Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verwendet diese Webseite YouTube, einen Video Streaming Service der Google LLC. Für Nutzer in der EU/EWR und der Schweiz ist der Verantwortliche Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google").

Durch den Kontakt mit den Servern von YouTube werden Cookies von YouTube gesetzt. Hierbei wird der YouTube-Server darüber informiert, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind, ermöglicht YouTube auch die direkte Zuordnung Ihres Surfverhaltens zu Ihrem persönlichen Profil. Sie können dies verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Konto ausloggen. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß § 25 Abs. 1 TTDSG und Artikel 6 Abs. 1 lit. aDSGVO. Grundlage für die Datenübertragung an Google Inc. ist der Angemessenheitsbeschluss zwischen der EU und den USA gemäß den Artikeln 44, 45 DSGVO.

Bitte folgen Sie diesem Link für weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien der Drittanbieter-Seiten: https://support.google.com/analytics/answer/6004245

OpenStreetMap

Einige Seiten auf dieser Website enthalten Karten, die von der OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, Vereinigtes Königreich, bereitgestellt werden. OpenStreetMap ist ein Open-Source-Kartierungstool. Die Integration der Karte auf unserer Website erfolgt mittels eines iframes oder durch Abrufen der sogenannten Kacheln (Kartenbilder) vom Server von OpenStreetMap. Infolgedessen wird Ihre IP-Adresse an den OpenStreetMap-Server übermittelt. Darüber hinaus kann ein Sitzungs-Cookie gesetzt werden.

Die rechtliche Grundlage für die Integration von OpenStreetMap ist § 25 Abs. 1 TTDSG und Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, da wir OpenStreetMap nur mit Ihrer gegebenen Einwilligung integrieren.

Informationen zum Datenschutz und zu rechtlichen Bedingungen bei OpenStreetMap finden Sie unter den folgenden Links:


13. Wie wir diese Datenschutzerklärung aktualisieren oder ändern

Wir können Teile dieser Datenschutzerklärung ändern oder aktualisieren, um unsere Konformität mit den anwendbaren Gesetzen und Vorschriften aufrechtzuerhalten oder nach einer Aktualisierung unserer internen Praktiken. Dies tun wir durch Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung. Sie werden nicht unbedingt direkt über eine solche Änderung informiert. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig überprüfen, damit Sie über alle Änderungen oder Aktualisierungen vollständig informiert sind.

14. Wie man eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreicht

Sie haben das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre Datenschutzrechte verletzt haben. Die für uns zuständige Datenschutzbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), das unter folgender Adresse kontaktiert werden kann:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postfach 1349
91504 Ansbach
Deutschland

Telefon: +49 (0) 981 180093-0
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de
Website: https://www.lda.bayern.de/de/kontakt.html

Letzte Aktualisierung: 13.11.2023

Haftungshinweis
Aus technischen Gründen behält sich die Daiwa Germany GmbH / Globeride Inc. Abweichungen zwischen den auf der Website und den, in den Verbraucher- und / oder Händlerkatalogen, bzw. sonstigen Datenblättern, angegebenen und abgedruckten Darstellungen und Inhalten vor.

Trotz sorgfältigster, inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Zudem übernimmt Daiwa keinerlei Verantwortung für den Inhalt und für die Richtlinien zum Datenschutz anderer Websites, auf die von daiwa.de, cormoran.de, daiwa-cormoran.de und daiwa-prorex.de verwiesen wird.

Copyright und Urheberrecht
Alle Artikel der beiden Produktlinien Daiwa und Cormoran unterliegen dem Urheberrecht der Daiwa Germany GmbH / Globeride Inc. Daiwa gestattet die Übernahme von Texten und Bildern in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt sind nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu allen anderen Zwecken, speziell gewerblichen, ist in jedem Fall ohne schriftliche Zustimmung von Daiwa-Cormoran untersagt.

Informationen zur Behandlung von Erfindungen – und Innovationsideen, die über den Angelgeräte-Fachhandel oder Endverbraucher an die Daiwa Germany GmbH / Globeride Inc. herangetragen werden.
Die Daiwa Germany GmbH / Globeride Inc. nimmt ausdrücklich und grundsätzlich keine Ideen zur Entwicklung und Verbesserung von Produkten von Drittpersonen bzw. von außerhalb des Globerides Inc. Verbundes an. Dies ist sowohl erforderlich, um in der eigenen Entwicklungs- und Forschungsarbeit nicht eingeschränkt zu werden, als auch um potenzielle Missverständnisse zwischen Endverbraucher/Kunde und der Daiwa Germany GmbH / Globeride Inc. zu vermeiden.

Insofern die Daiwa Germany GmbH / Globeride Inc. dennoch Unterlagen, Mails oder Anrufe diesbezüglich zugehen, wird wie folgt, verfahren:

  1. Unabhängig vom Inhalt kann ein Vorschlag nicht bewertet oder kommentiert werden.
  2. Die Daiwa Germany GmbH / Globeride Inc. übernimmt keinerlei Haftung bezüglich etwaiger Anfragen auf Verschwiegenheit eines Vorschlages.
  3. Ein Verbraucher der eine Produktidee-/Innovation einsendet, wird angesehen, als hätte er alle Rechte an dem Vorschlag abgetreten.
  4. Im Falle dass Produkte oder Dienstleistungen der Daiwa Germany GmbH / Globeride Inc. einem eingereichtem Vorschlag oder einer Idee ähnlich oder identisch sind, übernimmt die Daiwa Germany GmbH / Globeride Inc. keinerlei Verantwortung für etwaige Übereinstimmungen – insbesondere wird ausdrücklich darauf verwiesen, dass für derartige Fälle keine Entschädigungszahlung geleistet wird.
  5. Die Daiwa Germany GmbH / Globeride Inc. übernimmt keinerlei Haftung und Verantwortung, ohne vorherige Abstimmung zugesendete Dokumente, Daten, Muster oder Produkte an den Absender zurückzuschicken.

Hochladen von Daten
Im Rahmen der aktiven Teilnahme an Aktionen oder der Bereitstellung von Artikeln und/oder Informationen für die Veröffentlichung auf den Webseiten von Daiwa und Cormoran können Sie Daten, Texte und Bilder an Daiwa Germany übertragen. Mit der Benutzung dieser Dienste bestätigen Sie gleichzeitig, dass Sie der Urheber dieser Inhalte sind und das Eigentum an den Nutzungsrechten dieser Daten, Texte und Bilder besitzen. Gleichzeitig erlauben sie Daiwa Germany die unentgeltliche Veröffentlichung dieser Inhalte im Rahmen der Internetpräsenzen Daiwa und Cormoran. Bei Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung der angebotenen Upload-Dienste ist die Daiwa Germany GmbH / Globeride Inc. jederzeit berechtigt, die Informationen mit sofortiger Wirkung aus dem Online-Auftritt zu entfernen.

Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen, die von Unternehmen oder Selbständigen im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit mit uns geschlossen werden sowie bei Waren, die auf Kundenspezifikation angefertigt werden. Da wir ausschließlich an den Fachhandel (Gewerbe) verkaufen kommt bei uns ein Widerrufsrecht nicht zum Tragen. Zusätzlich gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Datum der letzten Aktualisierung: 13.10.2023

Daiwa Germany GmbH / Globeride Inc.

J-Braid X8 – Schnüre / Geflochtene Schnüre (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Sen. Ignacio Ratke

Last Updated:

Views: 5831

Rating: 4.6 / 5 (56 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Sen. Ignacio Ratke

Birthday: 1999-05-27

Address: Apt. 171 8116 Bailey Via, Roberthaven, GA 58289

Phone: +2585395768220

Job: Lead Liaison

Hobby: Lockpicking, LARPing, Lego building, Lapidary, Macrame, Book restoration, Bodybuilding

Introduction: My name is Sen. Ignacio Ratke, I am a adventurous, zealous, outstanding, agreeable, precious, excited, gifted person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.